Archivierter Artikel vom 04.07.2021, 12:14 Uhr
Plus
Andernach

Pilotprojekt in Andernach: Neues Funknetzwerk meldet freie Parkplätze

Der Parkplatz in den Andernacher Rheinanlagen gegenüber dem Geysirzentrums ist bei Einheimischen wie Touristen gleichermaßen beliebt: Wer dort parkt, profitiert von kurzen Laufwegen an den Rhein, in die Altstadt, aber auch zum St.-Nikolaus-Stiftshospital. Dementsprechend gut sind die Stellplätze tagsüber ausgelastet. Eine neue digitale Anwendung erlaubt es Nutzern nun, sich im Vorfeld darüber zu informieren, ob auf dem Parkplatz an der Konrad-Adenauer-Allee noch ein Stellplatz für den eigenen Wagen verfügbar ist – ohne selbst eine Runde über die Fläche zu drehen: Unter dem Unterpunkt „Smart Parking“, der auf der Internetseite der Stadt www.andernach.de anklickbar ist, gelangen Interessierte auf eine Grafik, die anhand grüner Punkte live anzeigt, welche Parkplätze momentan frei sind.

Von Martina Koch Lesezeit: 3 Minuten