Mayen

Paukenschlag in Mayen: Intendant Ris verlässt die Burgfestspiele

Dreimal hat Daniel Ris als Intendant der Mayener Burgfestspiele für Besucherrekorde gesorgt – jetzt der Paukenschlag: Der 54-Jährige beendet seine überaus erfolgreiche Arbeit und verlässt Mayen im September 2021 nach dann fünf Jahren. Das gab die Stadt am Dienstagnachmittag bekannt. Ris hat seinen Vertrag nicht verlängert.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net