Archivierter Artikel vom 02.03.2016, 08:33 Uhr
Andernach

Parkplatzrempler: Fahrschülerin und Fahrlehrer türmen von Unfallstelle

Das kann für einen Fahrlehrer böse Folgen haben: Nach einem Parkplatzrempler begingen seine Fahrschülerin und er Unfallflucht, teilt die Polizei mit. Der entstandene Schaden beläuft sich auf etwa 700 Euro.

Foto: picture alliance / dpa

Laut Polizeibericht waren beide am Dienstag gegen 13 Uhr in der Stifterstraße in Andernach unterwegs. Dort sollte dann das Einparken geübt werden. Das ging aber gründlich schief, kam es doch zum Zusammenstoß zwischen dem Fahrschulwagen und einem schon geparkten Pkw. „Im Anschluss an den Verkehrsunfall entfernte sich der verantwortliche Fahrlehrer mit seiner Fahrschülerin von der Verkehrsunfallörtlichkeit – ohne jedoch den Schaden zu melden“, teilt die Polizei Andernach mit. Die Karambolage war aber durch einen Mann beobachtet worden, der die Polizeiinspektion informierte. Die Beamten fertigten eine Strafanzeige wegen Verkehrsunfallflucht an.