Plus
Nickenich

Ortsfamilienbuch Nickenich: Rund 5400 Familien und 19.000 Einzelpersonen erfasst

Von Elvira Bell
ortsfamilienbuch-bc2w6567
Für Familienforscher und andere Geschichtsinteressierte ist das Nickenicher Ortsfamilienbuch ein unverzichtbares Nachschlagewerk dar. Das Foto zeigt Jutta Hansen, Rolf Britz (rechts) und Franz-Josef Geisbüsch (Mitte) im Archiv der Geschichtsvereins. Foto: Elvira Bell

Die Planungen für das Nickenicher Ortsfamilienbuch (OFB) laufen schon seit einigen Jahren. Das drei Bände umfassende Werk erscheint voraussichtlich im Juli und kann ab sofort im Gemeindebüro Nickenich vorbestellt werden.

Lesezeit: 3 Minuten
Bereits vor dem 950-Jahre-Ortsjubiläum , das man 2019 feierte, hatte sich unter anderem der Nickenicher Geschichtsverein im Rahmen ausführlicher Recherchen mit der Vergangenheit der Pellenz-Gemeinde beschäftigt. In diesem Zusammenhang hatte der Genealoge Markus Weidenbach Jutta Hansen, einem damaligen Mitglied des Geschichtsvereins, die Veröffentlichung eines Ortsfamilienbuchs vorgeschlagen. In die Vorbereitungen zum Ortsjubiläum ...