Archivierter Artikel vom 26.01.2021, 16:21 Uhr
Plus
Kreis MYK

Ohne Lobby: Pflegende Angehörige über ihren Alltag und die vielen Steine im Weg

Wenn von häuslicher Altenpflege und pflegenden Angehörigen die Rede ist, so hat man schnell das Bild pflegender Töchter und Schwiegertöchter vor Augen. Aber auch Ehegatten pflegen ihre Liebsten zu Hause. Eine von ihnen ist Johanna Retterath. Die Buchautorin und Eifelpoetin leistet einen harten 24-Stunden-Sieben-Tage-Job. „Wir pflegende Angehörige haben keine Lobby“, sagt die 81-Jährige.

Von Elvira Bell Lesezeit: 6 Minuten
+ 31 weitere Artikel zum Thema