Archivierter Artikel vom 13.11.2017, 09:48 Uhr
Plus
Andernach

ÖPNV: Andernach bekommt bessere Busverbindungen – aber erst in vier Jahren

Es gibt gute Nachrichten für alle Nutzer des ÖPNV in Andernach und Umgebung: Das Busangebot in Kernstadt und den Stadtteilen wird deutlich verbessert. So werden künftig etwa der Kirchberg, der Büropark Rennweg sowie die Rhein-Mosel-Fachklinik über neue Haltestellen ans Linienbusnetz angeschlossen. Außerdem fahren mehr Busse, die die Andernacher aus den Wohngebieten ohne Umsteigen zur Einkaufswelt bringen. In den Stadtteilen Eich und Kell soll es zudem erstmals ein ÖPNV-Angebot in den Abendstunden geben.

Von Martina Koch Lesezeit: 2 Minuten