Archivierter Artikel vom 18.02.2020, 18:00 Uhr
Plus
Andernach

Ob Hospizprojekt, Tierheim oder Seniorenberatung: Paar engagiert sich vielfältig für Andernach

Es gibt viele Möglichkeiten sich ehrenamtlich zu engagieren: Das beweist Dorothea Schünemann-Diederichs, die sich seit einem Jahrzehnt uneigennützig und ohne Bezahlung für ihre Nächsten und mit ebenso viel Herzblut auch für Tiere einsetzt. „Es ist die Dankbarkeit mit 71 Jahren noch soweit gesund zu sein, dass ich mich für andere einsetzen kann“, erläutert Schünemann-Diederichs die Beweggründe für ihr ehrenamtliches Engagement.

Von Elvira Bell Lesezeit: 2 Minuten