Archivierter Artikel vom 29.06.2021, 11:46 Uhr
Plus
Mendig

Null Einnahmen: Wie Mendiger Firmenchef den Kopf über Wasser hält

Vor einem Jahr stand Daniel Ebke am Beginn einer Krise, von der er hoffte, dass sie 2021 ihr Ende finden werde. Null Euro Umsatz erwirtschaftete der junge Unternehmer in den ersten Wellen der Pandemie – und machte sich selbst Mut, indem er ein ehrgeiziges Projekt anschob: den Neubau einer großräumigen Firmenzentrale mit Lager, Konferenzraum und Bar. Da ahnte Ebke noch nicht, dass auch die Saison 2021 für die Katz sein würde – sein Equipment für Veranstaltungstechnik wird – auch aufgrund der Corona-Auflagen – nur ganz selten benötigt. „Der Terminkalender für 2021 ist praktisch tot“, sagt er. Wie hält Ebke seine Firma über Wasser?

Von Thomas Brost Lesezeit: 3 Minuten