Archivierter Artikel vom 01.07.2020, 16:42 Uhr
Kruft

Notquartier: Kita-Kinder ziehen in die Vulkanhalle

Der Bauboom in den vergangenen Jahren freute die Krufter Politiker einerseits, stellte sie aber auch vor Probleme, da nun nicht mehr genügend Platz für alle Krufter Kleinkinder in der Kita St. Marien ist. Um bis zum Neubau des Kindergartens allen Kindern zeitnah eine Betreuung zu gewährleisten, musste sich der Ortsgemeinderat nun mit der Frage auseinandersetzen, in welchen Räumlichkeiten eine provisorische Lösung für zwei Kita-Gruppen errichtet werden kann.

Patrick van Schewick Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net