Archivierter Artikel vom 18.12.2016, 15:31 Uhr
Plus
Nickenich

Nickenich: Sina Schmitz (22) schreibt Fachbuch über Salafismus

Es sind vor allem Jugendliche und junge Männer zwischen 15 und 30 Jahren, die in den „Dschihad“, den „Heiligen Krieg“ ziehen, und so zum Beispiel mit dem IS in Syrien für die Errichtung eines Gottesstaates kämpfen – radikalisiert durch salafistisches Gedankengut. Längst zeichnet sich diese Tendenz auch in Deutschland ab, meint Sina Schmitz.

Lesezeit: 2 Minuten