Archivierter Artikel vom 31.07.2021, 13:08 Uhr
Plus
Andernach

Neues Konzept soll Parkplatznot verringern: Auslastung der Stellplätze ist in Andernach ungleich verteilt

Eigentlich gibt es in der Andernacher Innenstadt genügend Parkplätze. Zu diesem – vielleicht für manchen überraschenden – Ergebnis kommen die Fachleute von R+T Verkehrsplanung, die den ruhenden Verkehr im Zuge der Arbeit an dem klimafreundlichen Mobilitätskonzept untersucht haben. Allerdings gibt es starke Unterschiede im Hinblick auf die Auslastung der Parkflächen in den verschiedenen Bereichen der Kernstadt. Diese Unterschiede auszugleichen, ist das Ziel des Parkraumkonzepts, mit welchem die Planer desselben Fachbüros nun beauftragt werden sollen. Das entschied der Stadtrat in seiner jüngsten Sitzung.

Von Martina Koch Lesezeit: 3 Minuten