Plus
Welling

Neues Gesetz: Ladepunkt an Nettetalhalle in Welling sorgt für Unmut

Vielen Ortsgemeinden der Region wird es vielleicht noch nicht bewusst sein, aber auch sie werden in den kommenden Jahren ihren Beitrag dazu leisten müssen, um den Ausbau der Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge voranzutreiben. Festgesetzt wird dies unter anderem durch das Gebäude-Elektromobilitätsinfrastruktur-Gesetz – kurz GEIG. Hiermit wurde verankert das bei Bestandsgebäuden mit mehr als 20 Parkplätzen, die diesem Gebäude zugeordnet sind, bis Ende 2024 ein Ladepunkt zur Verfügung stehen muss.

Von Martin Boldt Lesezeit: 3 Minuten