Andernach

Neue Mietwohnungen in der City: KSK-Bauprojekt steht für Strategiewechsel

Neue Mietwohnungen in zentraler Innenstadtlage: Das ist für private Investoren nicht die beliebteste Lösung. Die Verantwortlichen der Kreissparkasse (KSK) Mayen haben sich dagegen in der Andernacher Friedrichstraße genau für dieses Modell entschieden. In den kommenden Monaten will das öffentlich-rechtliche Kreditinstitut auf dem Eckgrundstück an der Einmündung der Poststraße 14 Wohneinheiten realisieren. Das Projekt hat übrigens Modellcharakter. Steht es doch für einen Strategiewechsel des Unternehmens.

Reinhard Kallenbach Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net