Plus
Andernach

Neue Gastronomie für den Andernacher Krahnenberg: Pläne nehmen wieder Fahrt auf

Pandemiezeiten sind keine guten Zeiten für die Gastronomie – erst recht nicht für Großprojekte mit Millioneninvestitionen. Dem entsprechend war es in den vergangenen zwei Jahren recht ruhig rund um die geplante Projekt des Andernacher Familienunternehmens Ahsenmacher auf dem Krahnenberg. Mit der ersten Sitzung des Planungsausschusses im neuen Jahr am Dienstag, 18 Uhr, im Bürgerhaus Miesenheim ist das Vorhaben jetzt zurück auf der politischen Agenda.

Von Martina Koch Lesezeit: 3 Minuten
+ 3 weitere Artikel zum Thema