Andernach

Neu- und Anbau wachsen schnell in die Höhe: Tierheim Andernach feiert Richtfest

Erst Mitte September hatten die Mitglieder des Tierschutzvereins Andernach und Umgebung sich zum ersten Spatenstich im Andernacher Tierheim versammelt, jetzt konnten sie bereits Richtfest feiern: Die Arbeiten an den Rohbauten für das neue Kleintierhaus und den Anbau an das Katzenhaus stehen. Gemeinsam mit den Mitarbeitern der beauftragten Firmen, dem Bürgermeister der Stadt Andernach, Claus Peitz, und dem Bürgermeister der Verbandsgemeinde Weißenthurm, Thomas Przybylla, verfolgte der Vorstand des Tierschutzvereins, wie die Zimmerleute vom Gerüst aus den Richtspruch verlasen.

Martina Koch Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net