Archivierter Artikel vom 19.11.2020, 09:06 Uhr
Plus
Eifel

Natur für alle: Schönheiten der Eifel barrierefrei entdecken

Sie gilt als eine der buckligsten Mittelgebirgslandschaften, die Wanderern auf Traumpfaden oder dem Eifelsteig einiges an Kraft abverlangt. Und jetzt sollen touristische Glanzlichter der Eifel für Gehbehinderte, Blinde und Gehörlose erschlossen werden. Geht das überhaupt? Was wenige wissen: Die Eifel hat schon vor mehr als 15 Jahren als eine von sechs Modellregionen für barrierefreien Tourismus bundesweit Marksteine gesetzt. „Wir wollen den Zugang zur Natur für alle schaffen“, sagt Dominik Hosters, Geschäftsführer des Naturparks Nordeifel. Ein geplantes Leuchtturmprojekt spielt in der Vulkaneifel.

Von Thomas Brost Lesezeit: 2 Minuten