Archivierter Artikel vom 19.05.2022, 15:23 Uhr
Plus
Mendig

Nachwehen der Corona-Pandemie heftig: Jetzt will Mendiger Jugend durchstarten

Die Corona-Pandemie hat tiefe Spuren hinterlassen – auch bei vielen Kindern und Jugendlichen, die vom Lockdown in vielerlei Form betroffen waren: von der Schließung der Kitas und Schulen bis hin zu Jugendtreffs. Wie in der Stadt Mendig. Über diese für alle Beteiligten in der Stadt schwere Zeit hat Jugendpflege Serge Hertrich im Jugendausschuss jetzt berichtet.

Von Thomas Brost Lesezeit: 3 Minuten