Archivierter Artikel vom 28.05.2020, 20:52 Uhr
Thür

Nach Überholmanöver: Frau bei schwerem Unfall auf der L 113 bei Thür schwer verletzt

Am Donnerstagnachmittag gegen 17.10 Uhr ist es zu einem folgenschweren Verkehrsunfall auf der Landstraße 113 zwischen Thür und dem Straßburger Hof gekommen. Dabei wurde eine Frau schwer verletzt.

Symbolbild: dpa
Symbolbild: dpa

Ein aus Richtung Thür in Richtung Straßburger Hof fahrender Lkw-Fahrer überholte an unübersichtlicher Stelle einen Radfahrer und fuhr dabei teilweise auf die Gegenfahrspur. Ein entgegenkommender und mit zwei Personen besetzter Pkw musste deshalb abbremsen. Die Beifahrerin in diesem Fahrzeug wurde schwer verletzt, da ein nachfolgendes Auto nahezu ungebremst auffuhr.

Nach notärztlicher Versorgung vor Ort wurde die verletzte Frau zur weiteren Versorgung in ein Krankenhaus verbracht. Die Landstraße 113 musste für mehr als eine Stunde voll gesperrt werden.