Archivierter Artikel vom 09.08.2018, 18:06 Uhr
Plus
Andernach

Nach Parkdeckabriss: Umstrittenes Bauvorhaben in der Andernacher Bismarckstraße ist genehmigt

Das Ansinnen eines Investors, das Parkdeck hinter dem Penny-Markt in der Andernacher Bismarckstraße mit einem Mehrfamilienhaus zu überbauen, sorgte von Beginn an für Diskussionen: Die Nachbarschaft kritisierte, dass sich das mit drei Vollgeschossen sowie einem Dachgeschoss geplante Vorhaben nicht in die bestehende Bebauung einfüge, die von deutlich niedrigeren Häusern sowie einem denkmalgeschützten Anwesen auf der gegenüberliegenden Straßenseite geprägt ist.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema