Archivierter Artikel vom 26.02.2020, 14:14 Uhr
Mayen

Nach Messerstecherei mit Schwerverletztem in Mayen: Kriminalpolizei hat Ermittlungen übernommen

Bei einer Messerstecherei in Mayen ist in der Nacht zum Mittwoch ein Mensch schwer verletzt worden. Den Vorfall hat die Polizei auf Anfrage unserer Zeitung bestätigt. Zudem soll es bereits einen Tatverdächtigen geben.

Hilko Röttgers
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net