Plus
Mayen

Nach Hausbrand in Mayen: Schaden geht in die Hunderttausende

Der brandige Geruch hat sich über den Mayener Markt gelegt, eine Frau spricht davon, dass es ekelhaft riecht. Eine Auswirkung des Vollbrandes eines Hauses an der Ecke Boemundring/Kelberger Straße, bei dem gottlob kein Mensch verletzt worden ist.

Von Thomas Brost
Lesezeit: 1 Minute
Die Kripo Mayen spricht inzwischen von einem Schaden „in mittlerer sechsstelliger Euro-Höhe“. Denn das Haus ist vom Feuer vom Erdgeschoss bis unters Dach in arge Mitleidenschaft gezogen worden. Zwei Brandermittler der Kripo Mayen Innenstadt waren schon am frühen Freitagmorgen zugange, um den Hergang des Brandes zu ermitteln. Sie haben zu ...