Plus
Andernach

Nach Hagelschaden an Bertha-von-Suttner-Gymnasium in Andernach: Kreisausschuss beschließt Mensaneubau

Die Mensa der Bertha-von-Suttner-Gymnasium in Andernach soll neu gebaut werden. Sie hatte im Jahr 2022 einen Hagelschaden erlitten.
Die Mensa der Bertha-von-Suttner-Gymnasium in Andernach soll neu gebaut werden. Sie hatte im Jahr 2022 einen Hagelschaden erlitten. Foto: Annika Günther

Das Bertha-von-Suttner-Gymnasium in Andernach soll bald wieder eine voll funktionsfähige Mensa haben. Das hat der Kreisausschuss in seiner jüngsten Sitzung beschlossen. Hintergründe für diese Entscheidung seien ein Hagelschaden, den die Mensa im Jahr 2022 erlitten hat, und der darauffolgende teilweise Rückbau des Mensagebäudes zur Vermeidung weiterer Schäden, teilt die Kreisverwaltung mit.

Lesezeit: 1 Minute
Der Kreisausschuss hat die Verwaltung beauftragt, das Vergabeverfahren für die Abriss- und Abräumarbeiten unverzüglich zu beginnen. Derzeit sind dafür Mittel in Höhe von knapp 2,8 Millionen Euro im Haushalt 2024 veranschlagt. Eine besondere Herausforderung bei der Wiederherstellung liegt in der komplexen Bauweise der Mensa, die eine genaue Kosten- und Schadensanalyse ...