Archivierter Artikel vom 31.03.2021, 10:45 Uhr
Plus
Andernach/Koblenz

Nach Attacke auf Polizisten in Andernach: Beamte schildern im Prozess brutale Szenen

Der Prozess vor dem Koblenzer Landgericht um den brutalen Angriff auf einen Polizeibeamten in der Andernacher Innenstadt (wir berichteten) nimmt weiter Fahrt auf. Der 30-jährige Hauptangeklagte – er sitzt in Untersuchungshaft – muss sich unter anderem wegen versuchten Totschlags verantworten. Seinem 29-jährigen Freund wirft die Staatsanwaltschaft unter anderem gefährliche Körperverletzung vor.

Von Ricarda Helm Lesezeit: 3 Minuten
+ 10 weitere Artikel zum Thema