Archivierter Artikel vom 07.04.2020, 16:27 Uhr
Plus
Koblenz/Kreis MYK

Müll in Zeiten der Corona-Krise: Einiges wird nicht mehr abgefahren

Auf vieles darf man sich als Bürger selbstverständlich verlassen: dass die Feuerwehr funktioniert, dass Rettungs- und Pflegekräfte, dass Polizisten im Einsatz sind – und dass der Müll immer pünktlich abtransportiert wird. In Zeiten der Corona-Krise hat sich auch beim Müll einiges verändert – und das aus plausiblen Gründen. Was ist noch möglich, was nicht? Das Positive vorab: Restmüll und Wertstoff werden abtransportiert – ebenso die Biotonne.

Von Thomas Brost Lesezeit: 2 Minuten
+ 5758 weitere Artikel zum Thema