Archivierter Artikel vom 19.07.2010, 15:02 Uhr
Andernach

Motodrom Schauplatz des Finallaufes der Tourenwagenserie

Zum internationalen Autorennen haben sich am Wochenende mehrere Hundert Rennsportbegeisterte am Motodrom versammelt.

Die Anlage der Sportgemeinschaft DJK ist Austragungsort des Finales der Europäischen Tourenwagenserie (ETS) für ferngesteuerte Rennautos (RC-Cars). Dabei konnte Lokalmatador Marc Rheinard in der Klasse „Modified“ den ersten Platz belegen.

Mehr in der Dienstagausgabe der Andernacher Rhein-Zeitung