Archivierter Artikel vom 13.08.2020, 18:00 Uhr
Kreis MYK

Modellprojekt „Digital geht besser!“: Im Kreis MYK werden Kompetenzen gefördert und erweitert

Der Wandel der Arbeitswelt und die zunehmende Digitalisierung machen sich überall bemerkbar – bei den Menschen, in den Betrieben, in der Gesellschaft. Die rheinland-pfälzische Landesregierung will diesen Prozess aktiv mitgestalten. Dabei geht es nicht nur darum, die Unternehmen und die Beschäftigten auf die Herausforderungen der Zukunft vorzubereiten, sondern auch diejenigen, die es ohnehin schon schwer am Arbeitsmarkt haben und selbst bei guter Arbeitsmarktlage keine Beschäftigung finden. Auch sie dürfen von den Folgen und Herausforderungen der Digitalisierung nicht abgehängt werden. Um erwerbsfähige Leistungsberechtigte dabei zu unterstützen, ihre digitalen Kompetenzen zu erweitern und auszubauen, hat das Land gemeinsam mit dem Jobcenter Landkreis Mayen-Koblenz das Modellprojekt „Digital geht besser! – Ein Projekt zum Erwerb von digitalen Grundkompetenzen im SGB II“ gestartet.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net