Archivierter Artikel vom 12.11.2020, 17:55 Uhr
Plus
Saffig

Mitarbeiter und Bewohner betroffen: Mehrere Corona-Fälle bei den Barmherzigen Brüdern in Saffig

Seitdem hierzulande die ersten Corona-Fälle auftraten, wappnen sich die Barmherzigen Brüder Saffig mit umfangreichen zusätzlichen Hygienemaßnahmen vor einer Ausbreitung des Virus' in den eigenen Einrichtungen. Jetzt wurden erstmals Mitarbeiter sowie einer der Klienten positiv auf Covid-19 getestet. In enger Abstimmung mit dem Gesundheitsamt verschafft man sich derzeit einen Überblick über das Infektionsgeschehen und stimmt weitere Maßnahmen ab, informiert Pascal Nachtsheim, Pressesprecher der Barmherzigen Brüder, im Gespräch mit der Rhein-Zeitung.

Martina Koch Lesezeit: 3 Minuten
+ 3761 weitere Artikel zum Thema