Archivierter Artikel vom 01.02.2016, 11:43 Uhr
Polch

Mit Luftdruckwaffe unterwegs: Unbekannter schießt auf Häuser in Polch

Unruhe in Polch: Ein Unbekannter hat dort zwischen Freitag, 22.50 Uhr, und Samstag, 11.30 Uhr durch mehrere Schüsse, vermutlich aus einer Luftdruckwaffe, zwei Fensterscheiben einer Gaststätte in der Vormaystraße beschädigt.

Außerdem wurde der Rollladen des Nachbarhauses beschossen und beschädigt. Aktuell hat die Polizei keine Erkenntnisse bezüglich des Täters. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Mayen unter der Rufnummer 02651/8010.

Erst Ende vergangenen Jahres hatte es ähnliche Vorfälle in Ochtendung gegeben. So waren am 12. Dezember 31 Autos und am 15. Dezember elf Fahrzeuge beschossen worden. Zudem hatte der Schütze auch auf Schaufensterscheiben und Rollläden gezielt. Am Dienstagmorgen, 22. Dezember, war der Polizei um 7.40 Uhr ein weiterer Fall gemeldet worden. Nach intensiven Ermittlungen war es der Polizei gelungen, den mutmaßlichen Täter in einer spektakulären Aktion festzunehmen.

Rückblick: Ein großer Polizeieinsatz sorgte am Dienstagmorgen, 22. Dezember 2015, in Ochtendung (Kreis Mayen-Koblenz) für Aufsehen. Ein Mann wurde verhaftet. Es handelte sich um den Gesuchten, der nachts durch den Ort gezogen war und auf Autos und Häuser geschossen hatte. Foto: Andreas Walz

Rückblick: Ein großer Polizeieinsatz sorgte am Dienstagmorgen, 22. Dezember 2015, in Ochtendung (Kreis Mayen-Koblenz) für Aufsehen. Ein Mann wurde verhaftet. Es handelte sich um den Gesuchten, der nachts durch den Ort gezogen war und auf Autos und Häuser geschossen hatte. Foto: Andreas Walz

Rückblick: Ein großer Polizeieinsatz sorgte am Dienstagmorgen, 22. Dezember 2015, in Ochtendung (Kreis Mayen-Koblenz) für Aufsehen. Ein Mann wurde verhaftet. Es handelte sich um den Gesuchten, der nachts durch den Ort gezogen war und auf Autos und Häuser geschossen hatte. Foto: Andreas Walz

Rückblick: Ein großer Polizeieinsatz sorgte am Dienstagmorgen, 22. Dezember 2015, in Ochtendung (Kreis Mayen-Koblenz) für Aufsehen. Ein Mann wurde verhaftet. Es handelte sich um den Gesuchten, der nachts durch den Ort gezogen war und auf Autos und Häuser geschossen hatte. Foto: Andreas Walz

Rückblick: Ein großer Polizeieinsatz sorgte am Dienstagmorgen, 22. Dezember 2015, in Ochtendung (Kreis Mayen-Koblenz) für Aufsehen. Ein Mann wurde verhaftet. Es handelte sich um den Gesuchten, der nachts durch den Ort gezogen war und auf Autos und Häuser geschossen hatte. Foto: Andreas Walz

Rückblick: Ein großer Polizeieinsatz sorgte am Dienstagmorgen, 22. Dezember 2015, in Ochtendung (Kreis Mayen-Koblenz) für Aufsehen. Ein Mann wurde verhaftet. Es handelte sich um den Gesuchten, der nachts durch den Ort gezogen war und auf Autos und Häuser geschossen hatte. Foto: Andreas Walz

Rückblick: Ein großer Polizeieinsatz sorgte am Dienstagmorgen, 22. Dezember 2015, in Ochtendung (Kreis Mayen-Koblenz) für Aufsehen. Ein Mann wurde verhaftet. Es handelte sich um den Gesuchten, der nachts durch den Ort gezogen war und auf Autos und Häuser geschossen hatte. Foto: Andreas Walz

Rückblick: Ein großer Polizeieinsatz sorgte am Dienstagmorgen, 22. Dezember 2015, in Ochtendung (Kreis Mayen-Koblenz) für Aufsehen. Ein Mann wurde verhaftet. Es handelte sich um den Gesuchten, der nachts durch den Ort gezogen war und auf Autos und Häuser geschossen hatte. Foto: Andreas Walz

Rückblick: Ein großer Polizeieinsatz sorgte am Dienstagmorgen, 22. Dezember 2015, in Ochtendung (Kreis Mayen-Koblenz) für Aufsehen. Ein Mann wurde verhaftet. Es handelte sich um den Gesuchten, der nachts durch den Ort gezogen war und auf Autos und Häuser geschossen hatte. Foto: Andreas Walz

Rückblick: Ein großer Polizeieinsatz sorgte am Dienstagmorgen, 22. Dezember 2015, in Ochtendung (Kreis Mayen-Koblenz) für Aufsehen. Ein Mann wurde verhaftet. Es handelte sich um den Gesuchten, der nachts durch den Ort gezogen war und auf Autos und Häuser geschossen hatte. Foto: Andreas Walz

Rückblick: Ein großer Polizeieinsatz sorgte am Dienstagmorgen, 22. Dezember 2015, in Ochtendung (Kreis Mayen-Koblenz) für Aufsehen. Ein Mann wurde verhaftet. Es handelte sich um den Gesuchten, der nachts durch den Ort gezogen war und auf Autos und Häuser geschossen hatte. Foto: Andreas Walz

Rückblick: Ein großer Polizeieinsatz sorgte am Dienstagmorgen, 22. Dezember 2015, in Ochtendung (Kreis Mayen-Koblenz) für Aufsehen. Ein Mann wurde verhaftet. Es handelte sich um den Gesuchten, der nachts durch den Ort gezogen war und auf Autos und Häuser geschossen hatte. Foto: Andreas Walz

Rückblick: Ein großer Polizeieinsatz sorgte am Dienstagmorgen, 22. Dezember 2015, in Ochtendung (Kreis Mayen-Koblenz) für Aufsehen. Ein Mann wurde verhaftet. Es handelte sich um den Gesuchten, der nachts durch den Ort gezogen war und auf Autos und Häuser geschossen hatte. Foto: Andreas Walz

Rückblick: Ein großer Polizeieinsatz sorgte am Dienstagmorgen, 22. Dezember 2015, in Ochtendung (Kreis Mayen-Koblenz) für Aufsehen. Ein Mann wurde verhaftet. Es handelte sich um den Gesuchten, der nachts durch den Ort gezogen war und auf Autos und Häuser geschossen hatte. Foto: Andreas Walz

Rückblick: Ein großer Polizeieinsatz sorgte am Dienstagmorgen, 22. Dezember 2015, in Ochtendung (Kreis Mayen-Koblenz) für Aufsehen. Ein Mann wurde verhaftet. Es handelte sich um den Gesuchten, der nachts durch den Ort gezogen war und auf Autos und Häuser geschossen hatte. Foto: Andreas Walz

Rückblick: Ein großer Polizeieinsatz sorgte am Dienstagmorgen, 22. Dezember 2015, in Ochtendung (Kreis Mayen-Koblenz) für Aufsehen. Ein Mann wurde verhaftet. Es handelte sich um den Gesuchten, der nachts durch den Ort gezogen war und auf Autos und Häuser geschossen hatte. Foto: Andreas Walz

Rückblick: Ein großer Polizeieinsatz sorgte am Dienstagmorgen, 22. Dezember 2015, in Ochtendung (Kreis Mayen-Koblenz) für Aufsehen. Ein Mann wurde verhaftet. Es handelte sich um den Gesuchten, der nachts durch den Ort gezogen war und auf Autos und Häuser geschossen hatte. Foto: Andreas Walz

Rückblick: Ein großer Polizeieinsatz sorgte am Dienstagmorgen, 22. Dezember 2015, in Ochtendung (Kreis Mayen-Koblenz) für Aufsehen. Ein Mann wurde verhaftet. Es handelte sich um den Gesuchten, der nachts durch den Ort gezogen war und auf Autos und Häuser geschossen hatte. Foto: Andreas Walz

Rückblick: Ein großer Polizeieinsatz sorgte am Dienstagmorgen, 22. Dezember 2015, in Ochtendung (Kreis Mayen-Koblenz) für Aufsehen. Ein Mann wurde verhaftet. Es handelte sich um den Gesuchten, der nachts durch den Ort gezogen war und auf Autos und Häuser geschossen hatte. Foto: Andreas Walz

Rückblick: Ein großer Polizeieinsatz sorgte am Dienstagmorgen, 22. Dezember 2015, in Ochtendung (Kreis Mayen-Koblenz) für Aufsehen. Ein Mann wurde verhaftet. Es handelte sich um den Gesuchten, der nachts durch den Ort gezogen war und auf Autos und Häuser geschossen hatte. Foto: Andreas Walz

Rückblick: Ein großer Polizeieinsatz sorgte am Dienstagmorgen, 22. Dezember 2015, in Ochtendung (Kreis Mayen-Koblenz) für Aufsehen. Ein Mann wurde verhaftet. Es handelte sich um den Gesuchten, der nachts durch den Ort gezogen war und auf Autos und Häuser geschossen hatte. Foto: Andreas Walz

Rückblick: Ein großer Polizeieinsatz sorgte am Dienstagmorgen, 22. Dezember 2015, in Ochtendung (Kreis Mayen-Koblenz) für Aufsehen. Ein Mann wurde verhaftet. Es handelte sich um den Gesuchten, der nachts durch den Ort gezogen war und auf Autos und Häuser geschossen hatte. Foto: Andreas Walz

Rückblick: Ein großer Polizeieinsatz sorgte am Dienstagmorgen, 22. Dezember 2015, in Ochtendung (Kreis Mayen-Koblenz) für Aufsehen. Ein Mann wurde verhaftet. Es handelte sich um den Gesuchten, der nachts durch den Ort gezogen war und auf Autos und Häuser geschossen hatte. Foto: Andreas Walz

Rückblick: Ein großer Polizeieinsatz sorgte am Dienstagmorgen, 22. Dezember 2015, in Ochtendung (Kreis Mayen-Koblenz) für Aufsehen. Ein Mann wurde verhaftet. Es handelte sich um den Gesuchten, der nachts durch den Ort gezogen war und auf Autos und Häuser geschossen hatte. Foto: Andreas Walz

Rückblick: Ein großer Polizeieinsatz sorgte am Dienstagmorgen, 22. Dezember 2015, in Ochtendung (Kreis Mayen-Koblenz) für Aufsehen. Ein Mann wurde verhaftet. Es handelte sich um den Gesuchten, der nachts durch den Ort gezogen war und auf Autos und Häuser geschossen hatte. Foto: Andreas Walz

Rückblick: Ein großer Polizeieinsatz sorgte am Dienstagmorgen, 22. Dezember 2015, in Ochtendung (Kreis Mayen-Koblenz) für Aufsehen. Ein Mann wurde verhaftet. Es handelte sich um den Gesuchten, der nachts durch den Ort gezogen war und auf Autos und Häuser geschossen hatte. Foto: Andreas Walz

Rückblick: Ein großer Polizeieinsatz sorgte am Dienstagmorgen, 22. Dezember 2015, in Ochtendung (Kreis Mayen-Koblenz) für Aufsehen. Ein Mann wurde verhaftet. Es handelte sich um den Gesuchten, der nachts durch den Ort gezogen war und auf Autos und Häuser geschossen hatte. Foto: Andreas Walz

Rückblick: Ein großer Polizeieinsatz sorgte am Dienstagmorgen, 22. Dezember 2015, in Ochtendung (Kreis Mayen-Koblenz) für Aufsehen. Ein Mann wurde verhaftet. Es handelte sich um den Gesuchten, der nachts durch den Ort gezogen war und auf Autos und Häuser geschossen hatte. Foto: Andreas Walz

Rückblick: Ein großer Polizeieinsatz sorgte am Dienstagmorgen, 22. Dezember 2015, in Ochtendung (Kreis Mayen-Koblenz) für Aufsehen. Ein Mann wurde verhaftet. Es handelte sich um den Gesuchten, der nachts durch den Ort gezogen war und auf Autos und Häuser geschossen hatte. Foto: Andreas Walz

Rückblick: Ein großer Polizeieinsatz sorgte am Dienstagmorgen, 22. Dezember 2015, in Ochtendung (Kreis Mayen-Koblenz) für Aufsehen. Ein Mann wurde verhaftet. Es handelte sich um den Gesuchten, der nachts durch den Ort gezogen war und auf Autos und Häuser geschossen hatte. Foto: Andreas Walz

Rückblick: Ein großer Polizeieinsatz sorgte am Dienstagmorgen, 22. Dezember 2015, in Ochtendung (Kreis Mayen-Koblenz) für Aufsehen. Ein Mann wurde verhaftet. Es handelte sich um den Gesuchten, der nachts durch den Ort gezogen war und auf Autos und Häuser geschossen hatte. Foto: Andreas Walz

Rückblick: Ein großer Polizeieinsatz sorgte am Dienstagmorgen, 22. Dezember 2015, in Ochtendung (Kreis Mayen-Koblenz) für Aufsehen. Ein Mann wurde verhaftet. Es handelte sich um den Gesuchten, der nachts durch den Ort gezogen war und auf Autos und Häuser geschossen hatte. Foto: Andreas Walz

Rückblick: Ein großer Polizeieinsatz sorgte am Dienstagmorgen, 22. Dezember 2015, in Ochtendung (Kreis Mayen-Koblenz) für Aufsehen. Ein Mann wurde verhaftet. Es handelte sich um den Gesuchten, der nachts durch den Ort gezogen war und auf Autos und Häuser geschossen hatte. Foto: Andreas Walz

Rückblick: Ein großer Polizeieinsatz sorgte am Dienstagmorgen, 22. Dezember 2015, in Ochtendung (Kreis Mayen-Koblenz) für Aufsehen. Ein Mann wurde verhaftet. Es handelte sich um den Gesuchten, der nachts durch den Ort gezogen war und auf Autos und Häuser geschossen hatte. Foto: Andreas Walz

Rückblick: Ein großer Polizeieinsatz sorgte am Dienstagmorgen, 22. Dezember 2015, in Ochtendung (Kreis Mayen-Koblenz) für Aufsehen. Ein Mann wurde verhaftet. Es handelte sich um den Gesuchten, der nachts durch den Ort gezogen war und auf Autos und Häuser geschossen hatte. Foto: Andreas Walz

Rückblick: Ein großer Polizeieinsatz sorgte am Dienstagmorgen, 22. Dezember 2015, in Ochtendung (Kreis Mayen-Koblenz) für Aufsehen. Ein Mann wurde verhaftet. Es handelte sich um den Gesuchten, der nachts durch den Ort gezogen war und auf Autos und Häuser geschossen hatte. Foto: Andreas Walz