Archivierter Artikel vom 25.11.2011, 16:25 Uhr
Mayen

Mieter weiter ohne Wasser

Die Bewohner eines Hochhauses in der Alten Hohl in Mayen warten weiter auf die Instandsetzung der Wasserleitung, aus der zuletzt Schmutzwasser austrat.

Auch in der gesamten nächsten Woche sollen nach RZ-Informationen die Arbeiten andauern. Die Mieter sollen mit einer Monatsmiete entschädigt werden. Noch immer ist unklar, warum das Wasser verunreinigt ist. Die Mieter werden aktuall über eine Notleitung im Treppenhaus mit Wasser versorgt.