Archivierter Artikel vom 01.10.2012, 08:30 Uhr
Plus
Andernach

Michelsmarkt bietet für jeden etwas

In der Auslage von Karl-Ulrich Engelbert aus Nümbrecht liegen etwa 300 verschiedene Tuchballen. Es gibt Stoffe aus Wolle, Baumwolle, Mischgarn, Satin oder Leinen mit bunten Karos, Streifen und Drucken. Wer gern schneidert, wird bei ihm fündig. Die Kunden kommen gern, und darum nimmt er auch den Weg aus dem Bergischen bis in die Andernacher Läufstraße auf sich: „Wir sind seit Jahren auf dem Michelsmarkt. Die Atmosphäre ist angenehm, und es ist meist schönes Wetter.“

Lesezeit: 2 Minuten
+ 5 weitere Artikel zum Thema