Plus
Mendig

Mendiger Flugplatz: 900 US-Fahrzeuge begeistern Fans in Mendig

Am Pfingstwochenende hat zum zweiten Mal das Jahrestreffen der US-Car-Freunde Mendig stattgefunden - mit einer bunten Mischung von amerikanischen Old- und Youngtimern. Die Besitzer haben auf dem Flugplatz ihre PS-starken Gefährte präsentiert.  Foto: Elvira Bell
Am Pfingstwochenende hat zum zweiten Mal das Jahrestreffen der US-Car-Freunde Mendig stattgefunden - mit einer bunten Mischung von amerikanischen Old- und Youngtimern. Die Besitzer haben auf dem Flugplatz ihre PS-starken Gefährte präsentiert. Foto: Elvira Bell

Tausende Fans von amerikanischen Autos aus dem In- und Ausland hatten am langen Pfingstwochenende auf dem Mendiger Flugplatz ihre Freude. Eine breite Palette von nahezu 900 chromblitzenden Old- und Youngtimern, ein abwechslungsreiches Programm mit Liveauftritten und Vorführungen auf der Showtruckbühne, ein Whiskey-Saloon und eine gut sortierte Händlermeile, die das Herz der Anhänger der Ami-Schlitten höherschlagen ließ, erwarteten die zahlreichen Besucher.

Lesezeit: 2 Minuten
Von unserer Mitarbeiterin Elvira Bell Bei den eingeschworenen Liebhabern der amerikanischer Fahrzeuge mit ihren großvolumigen Motoren hat diese US-Car-Show mit ihren PS-starken, teils auf Hochglanz polierten Fahrzeugen mit den satten klangvoll röhrenden Motoren und dem Geruch nach Benzin oder Diesel schon einen Kultcharakter. Doch nicht nur das gemeinsame Hubraumerlebnis, sondern auch ...