Archivierter Artikel vom 08.05.2014, 10:03 Uhr
Plus
Mendig

Mendig darf nur unter Vorbehalt investieren – Kreisverwaltung Mayen-Koblenz hat den Haushalt 2014 genehmigt

Die Kreisverwaltung Mayen-Koblenz hat den Haushalt 2014 der Stadt Mendig genehmigt. Das teilte Stadtbürgermeister Hans Peter Ammel in der jüngsten Ratssitzung mit. „Der Kreis fordert aber weiter eine sparsame Haushaltsführung“, sagte Ammel in der Sitzung. Denn sowohl im Ergebnishaushalt als auch im Finanzhaushalt steht unter dem Strich ein Minus.

Lesezeit: 2 Minuten