Archivierter Artikel vom 03.12.2021, 16:04 Uhr
Plus
Mayen

Mehrere Schecks für Flutopfer übergeben: Rotarier spenden insgesamt 70000 Euro

Das Engagement und die Hilfe der rotarischen Familie für die von der verheerenden Flut betroffenen Menschen sind enorm. „Die Flutkatastrophe im Sommer hat uns alle mit ungeheurer Wucht und aus dem Nichts getroffen und betroffen gemacht“, betonte Karl-Josef Esch anlässlich der Übergabe von mehreren Spendenschecks.

Von Elvira Bell Lesezeit: 3 Minuten