Plus
Ochtendung

Mehr Platz für die Kameraden: Feuerwehr in Ochtendung soll Anbau erhalten

Mit insgesamt 52 Mitgliedern, davon 40 aktiven Einsatzkräften, ist der Ochtendunger Löschzug die mitgliederstärkste Einheit der Freiwilligen Feuerwehr der Verbandsgemeinde Maifeld. Weil das bestehende Feuerwehrgerätehaus am Raiffeisenplatz allerdings inzwischen nicht mehr den geltenden Richtlinien entspricht, ist eine Erweiterung des Gebäudes im Gespräch. Den dazugehörigen Beschluss zur Erstellung einer Machbarkeitsstudie fasste der Bau- und Umweltausschuss der Verbandsgemeinde jetzt einstimmig.

Von Martin Boldt Lesezeit: 2 Minuten