Archivierter Artikel vom 22.06.2010, 16:39 Uhr
Andernach

Mehr Kontrollen in der Stadt

Hundekot, Müll, festgetretene Kaugummis, frei laufende Hunde: Die Beschwerden über diese Missstände hatten so stark zugenommen, dass die Stadt handelte. Sie erließ die so genannte Gefahrenabwehrverodnung, um für eine sauberere und sicherere Stadt zu sorgen. Doch diese Verordnung muss auch durch- und umgesetzt werden. Hier will die Stadt mehr tun.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net