Archivierter Artikel vom 20.02.2020, 17:24 Uhr
Mayen

Mayens Oberbürgermeister hisst die weiße Flagge: Jetzt haben die Narren das Sagen

Anfangs spottete er noch, doch am Ende hatte Mayen Oberbürgermeister Wolfgang Treis das Nachsehen: Geradezu im Sangessturm haben Prinzessin Tina I. und ihr Gefolge mit großer stimmlicher Unterstützung durch die Möhnen und zahlreiche weitere Narren auf dem Marktplatz das Alte Rathaus erstürmt. Der versammelten Stadtspitze, die noch Verstärkung aus dem Zentrum Operative Kommunikation der Bundeswehr erhalten hatte, blieb nichts anders übrig, als die weiße Fahne zu schwenken, den Narren Zutritt zum Rathaus zu gewähren und Prinzessin Tina den Schlüssel zur Stadt auszuhändigen.

Hilko Röttgers Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net