Archivierter Artikel vom 04.02.2017, 08:59 Uhr
Plus
Mayen

Mayener Hundemord neu verhandelt: Gericht verhängt härteres Urteil

Härtere Strafe gegen den „Hundemörder“ aus Mayen: Anfang des vergangenen Jahres sorgte der Prozess um den Tod eines Yorkshireterriers für Empörung, weil der Täter 500 Euro Geldstrafe zahlen musste. Jetzt wurde der Fall erneut aufgerollt.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 7 weitere Artikel zum Thema