Archivierter Artikel vom 29.07.2018, 18:02 Uhr
Plus
Mayen

Mayener Brückengemeinschaft: Marco Brönner schmeißt den Vorsitz hin

Paukenschlag bei der Mayener Brückengemeinschaft: Marco Brönner, der erst Ende April zum Vorsitzenden des Vereins gewählt worden war, hat sein Amt mit sofortiger Wirkung niedergelegt und ist aus dem Verein ausgetreten. Auslöser waren unter anderem Unstimmigkeiten im Zusammenhang mit dem Brückenstraßenfest.

Von Hilko Röttgers Lesezeit: 1 Minuten