Archivierter Artikel vom 04.08.2021, 16:41 Uhr
Plus
Mayen

Marotten eines Anglers und Lügengeschichten um eine Geburt: Comedians ernten bei „NightWash live“ verdienten Applaus

Unter Comedy-Fans genießt sie Kultstatus: die Fernsehshow „NightWash“. Im Rahmen der Mayener Burgfestspiele gastierte nun „NightWash live“ auf der Bühne im Schatten der Genovevaburg. Moderator Simon Stäblein präsentierte dem Publikum, das Corona-bedingt mit Abstand auf der Zuschauertribüne Platz genommen hatte, dabei die Comedians Fabio Landert, Tobias Rentzsch und Martina Schönherr. Für gut anderthalb Stunden sorgte das Trio dabei für zumeist kurzweilige Unterhaltung.

Von Peter Karges Lesezeit: 2 Minuten