Andernach/Koblenz

Mann ersticht seine Ehefrau, zeigt aber keine Reue

Er hat seine Ehefrau getötet. Er hat mehrfach mit einem Küchenmesser auf sie eingestochen. Aber: Er zeigt keinerlei Reue. Er hat sich für die furchtbare Tat noch nicht einmal entschuldigt. Und es ist fraglich, ob er sie überhaupt verstanden hat. Denn er trägt bis heute seinen goldenen Ehering am Finger.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net