Archivierter Artikel vom 30.10.2013, 09:32 Uhr
Plus
Maifeld

Maifeld: Wenn der Supermarkt vor die Tür rollt

Wenn er kommt, warten die Kunden schon. „Heiko, mein Kaufzuhaus“ prangt auf der Tür des rollenden Supermarkts von Karl Ströder. Seit 1986 versorgt er mit seinem Tante-Emma-Laden auf Rädern besonders ältere Menschen.

Lesezeit: 3 Minuten