Archivierter Artikel vom 02.07.2015, 08:50 Uhr
Plus
Maifeld

Maifeld: Bauern wollen Nitratgehalt im Wasser senken

Es ist eine vielversprechende Kooperation, die 14 Landwirte des Maifelds und der Wasserversorgungszweckverband Maifeld-Eifel (WVZ) für das Wasserschutzgebiet Metternich eingegangen sind. Ziel der Vereinbarung ist es, die Qualität des Grundwasserkörpers hinsichtlich seines Nitratgehalts weiter zu verbessern und die regionale Wasserversorgung generationsübergreifend zu sichern.

Lesezeit: 2 Minuten