Archivierter Artikel vom 13.09.2021, 06:00 Uhr
Plus
Kreis MYK

Lohndumping beim ÖPNV: Sollten Busfahrer unter Tarif beschäftigt werden?

Im Dezember startet der neue ÖPNV-Linienplan des Kreises Mayen-Koblenz. Die Strecken, auf denen die Busse künftig verkehren werden, wurden hierfür in fünf Linienbündeln zusammengefasst und europaweit ausgeschrieben. Gegenüber dem Busunternehmen Verkehrsbetrieb Rhein-Eifel-Mosel GmbH (VREM), einer Tochterfirma des Transdev-Konzerns, das die Ausschreibung für die drei Linienbündel Vordereifel, Pellenz und Maifeld gewonnen hat, stehen nun Vorwürfe des Lohndumpings im Raum.

Von Martin Boldt Lesezeit: 3 Minuten