Archivierter Artikel vom 22.07.2021, 14:54 Uhr
Plus
Kreis MYK

Linda Frerichs gestaltet Areal in Münstermaifeld um: Brachfläche wird in Vorzeigeprojekt zu einem sonnigen Kräutergarten

Der Landkreis Mayen-Koblenz unterstützt im Rahmen des Projektwettbewerbs „Grüne Stadt – Grünes Dorf“ erneut Privatpersonen, Initiativen, Vereine und Kommunen, die ihre Orte nachhaltiger und naturnäher gestalten möchten. Damit wird der Wettbewerb nach 2020 bereits zum zweiten Mal durchgeführt. „Bereits bei der ersten Auflage im vergangenen Jahr wurden viele tolle Projekte eingereicht und inzwischen umgesetzt“, sagt Landrat Dr. Alexander Saftig, der erneut auf eine große Beteiligung hofft. Eines der Vorzeigeprojekte aus dem Vorjahr ist der Heilkräutergarten in Münstermaifeld, dessen Erweiterung im Rahmen des Wettbewerbs unterstützt wurde. Er befindet sich am Eulenturm in der Nähe des Bur-Brunnens und wird von Linda Frerichs ehrenamtlich bepflanzt und gepflegt.

Lesezeit: 2 Minuten