Archivierter Artikel vom 23.09.2011, 17:04 Uhr
Plus
Andernach

Lernpaten ebnen in Andernach den Weg zum Schulabschluss

Immer mehr junge Menschen verlassen ohne Abschluss die Schulen und haben deshalb nur schlechte Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Die VHS Andernach steuert mit einer neuen Initiative dagegen, wie es in einer Pressemitteilung heißt. Mit Hilfe von Lernpatenschaften sollen mehr Schüler, vor allem auch Schwächere und Schüler mit Migrationshintergrund, die Mittlere Reife erlangen. Mit dieser Initiative, die die VHS gemeinsam mit dem Beirat für Migration und Integration (BMI) ins Leben gerufen hat, bewirbt sich dieser um den Brückenpreis des Landes.

Lesezeit: 2 Minuten