Archivierter Artikel vom 06.05.2021, 15:00 Uhr
Plus
Kruft

Ladesäule für E-Autos in Kruft: Hohe Kosten bremsen die Entscheidung für den erwerb erst einmal aus

Bereits im Jahr 2017 hatte man sich in Kruft im Zuge des Ausbaus der alten Bundesstraße mit dem Erwerb einer Ladesäule für Elektroautos befasst. Damals scheiterte der Erwerb, da es nur Fördergelder für den Erwerb einer Ladesäule pro Verbandsgemeinde gab und diese bereits genutzt worden waren. Nun kam das Thema durch einen Antrag der SPD-Ratsfraktion erneut auf die Agenda. Fabian Vocktmann von Westenergie informierte die Ratsmitglieder in der jüngsten, digital stattfindenden Ortsgemeinderatssitzung über Fördermöglichkeiten und sprach auch Empfehlungen aus.

Von Patrick van Schewick Lesezeit: 3 Minuten