Mendig/Welling

„Kultur im Biergarten“: Veranstaltungen gefallen sowohl der Musikbranche als auch dem Publikum

Bei aller gebotener Vorsicht: Die Sehnsucht nach Konzerten und nach Begegnungen im Freien in lauschiger Biergartenatmosphäre ist in diesem Corona-Sommer sehr groß. Umso erfreulicher ist die Tatsache, dass der auf Initiative von Jürgen Mittler ins Leben gerufene pandemiebedingte Veranstaltungsmarathon „Kultur in Biergärten“ der schwer gebeutelten Musik- und Comedybranche sowie den Betreibern der Biergärten in der Region kreativ entgegenkommt. Das Verlangen des Publikums nach Livemusik zeigte sich auch am zweiten Veranstaltungswochenende von „Kultur in Biergärten“ in Mendig und Welling.

Elvira Bell Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net