Archivierter Artikel vom 13.04.2017, 09:12 Uhr
Kreis MYK

Kreis MYK: Bündnis 90/Die Grünen starten mit neuer Kreissprecherin in den Wahlkampf

Die 22-jährige Judith Haag aus Kobern-Gondorf ist neue Kreissprecherin der Mayen-Koblenzer Grünen. Auf der Mitgliederversammlung in Mendig wurde sie einstimmig gewählt. Die Nachwahl wurde notwendig, da Natascha Lentes von ihrem Amt zurückgetreten war.

Auf dem Foto (von links): Christoph Wagner (Geschäftsführer), Matthias Kaißling (Sprecher), Judith Haag (Sprecherin), Birgit Meyreis (Schatzmeisterin), Natascha Lentes (Fraktionsvorsitzende Bündnis 90/Die Grünen) im Stadtrat Mayen). Foto: Kreisverband MYK Bündnis 90/Die Grünen
Auf dem Foto (von links): Christoph Wagner (Geschäftsführer), Matthias Kaißling (Sprecher), Judith Haag (Sprecherin), Birgit Meyreis (Schatzmeisterin), Natascha Lentes (Fraktionsvorsitzende Bündnis 90/Die Grünen) im Stadtrat Mayen).
Foto: Kreisverband MYK Bündnis 90/Die Grünen

„Ich werde mich künftig noch stärker meiner wichtigen Aufgabe als Stadträtin widmen. Der bevorstehende Bundestagswahlkampf verlangt dem Kreisvorstand in jeglicher Hinsicht hundertprozentigen Einsatz ab. Neben Beruf, Promotion, Familie und der Arbeit als Fraktionsvorsitzende im Stadtrat Mayen ist mir das zeitlich einfach nicht mehr möglich“, erklärt Lentes.

Judith Haag ist seit 2012 Mitglied der Grünen, seit 2013 Sprecherin des Ortsverbandes Maifeld-Rhein-Mosel und sitzt seit 2014 für Bündnis 90/Die Grünen als jüngstes Mitglied im Verbandsgemeinderat Rhein-Mosel. Die junge Kommunalpolitikerin freut sich auf die neue Aufgabe: „Ich möchte den Bürgern zeigen, dass wir eine innovative, moderne Partei sind, die statt Angst oder reißerischer Wahlversprechen echte Lösungen anzubieten hat.“