Archivierter Artikel vom 25.05.2020, 13:45 Uhr
Region

Kreatives Engagement: Liebevolle Pfingstpost zum Weiterschenken

Es gibt Menschen, ohne die gerade auch in Zeiten von Corona vieles nicht so gut laufen würde und ohne deren Engagement und Ideenreichtum es so manches nicht gäbe. Gemeindereferentin Evelyne Schumacher, Iris Emmerich (Katholische Familienbildungsstätte Mayen) sowie Sandra Dietrich-Fuchs und Sarah Sondermann (Mitarbeiter der Stadt Mayen) sind solche Personen. Gemeinsam mit zahlreichen Ehrenamtlichen haben sie an Palmsonntag mehr als 6000 Senioren mit liebevoll zusammengestellten Briefbotschaften und gesegneten Palmzweigen eine besondere Freude bereitet (wir berichteten).

Elvira Bell Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net