Plus
Weiler

„Krawall im Stall“: 350 Musikfans rocken die Reitsporthalle in Weiler

Camping, Rock’n’Roll, Sommergefühle pur und Feiern bis tief in die Nacht standen am Samstag für alle Ska-, Punk-, Beat-, Techno-, Hardtechno- und Hardcorefans auf dem Programm. Eine Woche nach Rock am Ring fand, nur wenige Kilometer von der legendären Rennstrecke entfernt, das nächste, allerdings lediglich eintägige Festival statt. „Krawall im Stall“ lautet der Titel des von Veranstalter Dominik Scholz in Weiler ausgerichteten, mittlerweile auch überregional bekannten Festivals, das sich in der Eifelregion einen Namen gemacht hat.

Von Elvira Bell
Lesezeit: 2 Minuten
Auch wenn bei der vierten Auflage unter der Regie von Dominik Scholz 50 Besucher weniger als im Vorjahr nach Weiler gekommen waren, um erstmals auf zwei Bühnen der Musik der Bands und DJs zu lauschen, so hat die Veranstaltung nichts von ihrem Reiz eingebüßt. „Wir sind zufrieden. Es hat alles ...